macOS – No matching cipher found beheben1

macOS - No matching cipher found beheben
Vor einigen Tagen hat Apple das Update auf macOS 10.13.2 freigegeben. Nach diesem Update konnte ich keine SSH-Verbindungen aufbauen, jeder Versuch wurde mit der folgenden Fehlermeldung quittiert: Unable to negotiate with x.x.x.x port 22: no matching key exchange found. Their offer diffie-hellman-group1-sha1 Nach einer kurzen Recherche wurde ich fündig, Apple kann man hier keinen Vorwurf ...

macOS – SIP (de)aktivieren4

macOS - SIP (de)aktivieren
Das Rootless-Feature, von Apple auch System Integrity Protection genannt, wurde mit OS X 10.11 eingeführt und soll eine unberechtigte Manipulation von Systemdateien verhindern. Es ist eine reine Softwarelösung, zusätzliche Hardware ist nicht nötig. Leider werden dadurch auch einige vom User bewusst installierte Tools und gewollte Änderungen an Systemdateien blockiert. Das ist z.B. nötig, wenn man ...

macOS 10.13 High Sierra in VMware installieren1

macOS 10.13 High Sierra in VMware installieren
Die folgenden Schritte sind notwendig, um macOS 10.13 High Sierra schon als Maschine nutzen zu können. Mit einigen Handgriffen ist es dennoch in einer virtuellen Maschine nutzbar: macOS 10.13 High Sierra kann hier geladen werden Nach dem Ladevorgang muss das Archiv entpackt werden VMware Fusion wird benötigt (kostenlose Testversion reicht aus) VMware muss zuerst installiert werden, ...

Fritz!Box Cable – Firmware Update?

In einer Sache unterscheiden sich die vom Provider verteilten Fritz!Box Cable-Modelle von den Geräten für den freien Markt: Der Endkunde kann kein Firmware-Update vollziehen. Eine Ausnahme stellen die seit Sommer 2016 erhältlichen Modelle dar. Die Exemplare, die von Kabelanbietern dem Kunden zur Verfügung gestellt werden, müssen mit weniger Features auskommen als die Modelle auf dem ...

Diese Linux-Befehle sind gefährlich

Die Kommandozeile bei unixoxiden Systemen ist ein sehr umfangreiches Werkzeug. Allerding muss man aufpassen, manche Kommandos schaden mehr als sie nutzen. Mit ein paar scheinbar harmlosen Zeichen kann man den kompletten Inhalt der Festplatte vernichten. Die Befehle unten sollten nur mit Bedacht ausgeführt werden. Eine isolierte, virtuelle Maschine eignet sich am Besten dafür. Rekursives Löschen ...