FFmpeg unter macOS installieren

FFmpeg ist ein universales Werkzeug für die Konvertierung von Videodateien aller Art. Um es nutzen zu können, muss es einmalig installiert werden auf dem Mac. Zuerst musst Du Homebrew installieren. Mit einem weiteren Befehl kann im Anschluss dann das Paket FFmpeg installiert werden.

Telekom-Hotspot – Login per Shellscript

Telekom-Hotspot - Login per Shellscript
Öffentliche WLAN-Hotspots sind für mich sehr wichtig, da ich viel unterwegs bin. An einigen Standorten bietet die Telekom sogar kostenlosen Internetzugang an, hauptsächlich an Flughäfen und Fast-Food-Restaurants. Außerhalb dieser Lokalitäten muss der Zugang bezahlt werden. Mit einer bestimmten Kreditkarte ist auch hier eine kostenlose Nutzung möglich über den Partner Boingo Wireless. Die Verbindung wird nach ...

Videos mit FFmpeg zusammenfügen

Mit FFmpeg kann man Videos zu einer neuen Datei zusammensetzen, ohne das etwa neu konvertiert werden muss. Voraussetzung dafür: die Videos müssen alle im gleichen Format vorliegen. Der eigentliche Vorgang ist in zwei Schritte aufgeteilt. Zuerst werden alle Videos in einen Transport-Stream umgewandelt und diese Transport-Streams werden im Anschluss zu einer neuen Videodatei zusammengesetzt. In ...

macOS Catalina 10.15 – vollständiger Installer

macOS Catalina 10.15 – vollständiger Installer
— Hier gibt es eine Variante mit einem Python-Skript — Willst Du einen bootfähigen USB-Stick mit macOS Catalina 10.15 erstellen? Hast Du macOS Catalina heruntergeladen und festgestellt, dass nur ein unvollständiger Installer unter /Applications liegt? Einige Anwender haben bemerkt, dass sie beim Versuch, macOS Catalina aus dem Mac App Store herunterzuladen, nur einen sehr kleinen ...

macOS – Funktion des Power Button wiederherstellen

macOS - Funktion des Power Button wiederherstellen
Seit OS X 10.9 Mavervicks geht der Mac beim Drücken des Power Buttons sofort in den Standby. Bei früheren Versionen hatte man die Wahl zwischen Neu starten, Ruhezustand und Ausschalten. Dieser Zustand lässt sich mit einem Befehl im Terminal wiederherstellen. Der Dialog kann mit folgendem Befehl wieder deaktiviert werden.