So setzt Du das Dock unter macOS zurück

Mit einem Handgriff kannst Du das Dock auf deinem Mac wieder in den Originalzustand versetzen. Durch den folgenden Befehl werden nicht nur Größe, Postition und Vergrößerung bei Mauskontakt zuückgesetzt, sondern auch die Standard-Icons sind wieder zu sehen. Die Einstellungen wird gelöscht und das Dock verschwindet einen kurzen Moment und taucht dann wieder „frisch“ auf.

Safari DNS-Prefetching deaktivieren

Der Safari-Webbrowser verwendet sog. DNS-Prefetching, um Seiten schneller zu laden. Dabei werden alle in einer Website eingebetteten Links bereits beim Laden der Seite aufgelöst. Wenn du diese Links dann tatsächlich klickst, kann so die entsprechende Seite schneller geladen werden. Um mit dem entsprechenden Webservern kommunizieren zu können, muss die lesbare URL in eine IP-Adresse aufgelöst ...

Gatekeeper vollständig deaktivieren

Gatekeeper vollständig deaktivieren
Gatekeeper schützt deinen Mac vor schadhafter Software. Bereits die Installation wird mit diesem Wächter wirkungsvoll verhindert. Wenn man Gatekeeper nicht nutzen will, kann man ihn in den Systemeinstellungen abschalten. Allerdings wird wer nur für 30 Tage automatisch abgeschaltet und danach ist er wieder aktiv. Mit dem folgenden Befehl kannst du Gatekeeper entgültig aufs Abstellgleis schicken. ...

OS X – Shellscript beim Shutdown ausführen

Mein Mac wird normalerweise nur selten ausgeschaltet. Wenn ich ihn herunterfahre, sollen bestimmte Log-Dateien automatisch gelöscht werden. OS X bietet eine Möglichkeit, beim Shutdown benutzerdefinierte Befehle auszuführen. Die einfachste Methode beschreibe ich hier. Zuerst muss ein Shellscript erstellt werden sowie ausführbar gemacht werden. Danach muss dem System mitgeteilt werden, wo das auszuführende Script liegt. Im ...

Apple SuperDrive mit jedem Mac verwenden

Das SuperDrive von Apple ist ein externes DVD-Laufwerk, welches auch dem Macbook Air und Mac Mini ermöglicht, optische Medien zu lesen und zu beschreiben. Mit anderen Mac-Modellen funktioniert das Gerät offiziell nicht. Sicher, Macbook Pro oder auch der iMac haben je nach Modell ja ein eingebautes Laufwerk. Einige Anwender haben allerdings mit einem defekten, internen ...