So wacht dein MacBook schneller auf

So wacht dein MacBook schneller auf
Apple hat bei MacBooks ab Modelljahr 2013 den Stromsparmodus überarbeitet. Die Geräte können jetzt mit einer Akkuladung länger auf den nächsten Einsatz warten. Beim Zuklappen wird macOS automatisch in den Standby versetzt. Das bedeutet, dass die aktuelle Benutzersitzung im Arbeitsspeicher (RAM) gespeichert wird und Festplatte, Bildschirm etc. abgeschaltet werden. Der Arbeitsspeicher braucht permanent Strom, um ...

Thumbnails für alle Videoformate im Finder

Vorschaubilder von Videos, auch Thumbnails genannt, sind eine feine Sache. Der Finder zeigt allerdings diese allerdings nur bei Videos an, die Quicktime auch abspielen kann. Populäre Formate wie Matroska (.mkv) bleiben leider außen vor. Mit dem kleinen Tool QLVideo kann man Abhilfe schaffen. Nach der Installation werden für nahezu sämtliche Videoformate automatisch Thumbnails erzeugt.  

Videos mit FFmpeg trimmen

Wenn es schnell gehen muss und gerade kein passendes Schnittprogramm zur Verfügung steht, kann man sich mit ffmpeg behelfen. Dieses mächtige Tool ist eine Art Schweizer Taschenmesser für Videoformate, kommt allerdings ohne grafische Benutzeroberfläche daher. Der Parameter -ss <Zahl> gibt die Sekunden an, die vorne abgeschnitten werden. Mit -t <Zahl> wird festgelegt, wie Sekunden ab ...

So wird Firefox blitzschnell

So wird Firefox blitzschnell
Der populäre Browser Firefox zeichnet sich besonders durch seine vielseitigen Konfigurationsmöglichkeiten aus. Es können unzählige Plugins installiert werden sowie mehr als 100 Einstellungen verändert werden. Doch jede zusätzliche Erweiterung macht das Programm langsamer, das muss allerdings nicht so sein. Wie jeder moderne Browser legt auch Firefox einen Cache auf der Festplatte an, ein Flaschenhals, der ...

So startest Du einen Webserver auf dem Mac

So startest Du einen Webserver auf dem Mac
Mit einem Befehl kannst Du auf deinem Mac einen simplen Webserver starten. Es ist dazu nur ein Befehl im Terminal auszuführen. Der Webserver verwendet das aktuelle Verzeichnis der Shell als Wurzelverzeichnis. Im Anschluss ist der Webserver im Browser auf dem eigenen Mac und alle anderen im gleichen lokalen Netzwerk (LAN) aufrufbar unter http://localhost:8000 Der Webserver ...