ISO-Image unter OS X brennen

Mit OS X 10.11 hat Apple leider aus der GUI sämtliche Möglichkeiten entfernt, ein Image (ISO, DMG,..) auf eine CD bzw. DVD zu brennen. Die eigentliche Funktion ist aber nach wie vor noch vorhanden, muss allerdings via Terminal aufgerufen werden. Die Vorgehensweise ist simpel, plaziere die Image-Datei z.B. auf dem Desktop und lege eine leere ...

macOS – ISO in DMG konvertieren

Ein ISO-Image lässt sich unter OS X ebenfalls wieder in ein DMG-Image konvertieren. image.iso muss dabei natürlich ersetzt werden durch den Namen der ISO-Datei.

macOS – DMG in ISO konvertieren

Unter OS X lässt sich ein Image im DMG-Format mit Bordmitteln in ein ISO-Image konvertieren. Das kann erforderlich sein, wenn das Image z.B. unter Windows verwendet werden soll. image.dmg muss dabei natürlich ersetzt werden durch den Namen der DMG-Datei.

macOS – .bin oder .cue in ISO konvertieren

ISO-Images lassen sich mit Bordmitteln unter OS X öffnen bzw. mounten. Was aber, wenn man mal mit einem .bin-Image arbeiten muss? Man muss dieses vor Verwendung in das passende Format konvertieren. In diesem Format liegt die Daten immer in Form von zwei Dateien vor. Die .bin-Datei enthält das vollständige Abbild des Datenträgers während die .cue-Datei ...

OS X 10.11 El Capitan – bootfähige DVD brennen18

OS X 10.11 El Capitan - bootfähige DVD brennen
Update: Diese Anleitung wurde für eine frühere Version von OS X geschrieben. Hier gibt es eine aktualisierte Anleitung. Eine bootfähige Installations-DVD von OS X ist im Grunde schnell erstellt. Das im Installer enthaltene Image von OS X 10.11 ist out of the box nicht bootfähig. Um ein brennbares Image zu erstellen, gehe wie folgt vor: ...