OS X 10.11 El Capitan – bootfähige DVD brennen

Update: Diese Anleitung wurde für eine frühere Version von OS X geschrieben.

Hier gibt es eine aktualisierte Anleitung.

Eine bootfähige Installations-DVD von OS X ist im Grunde schnell erstellt.

Das im Installer enthaltene Image von OS X 10.11 ist out of the box nicht bootfähig. Um ein brennbares Image zu erstellen, gehe wie folgt vor:

  • OS X 10.11 El Capitan kann hier oder hier  bezogen werden
  • Nach dem Ladevorgang wird der Installer geöffnet, schließe ihn.

Bootfähiges Image erstellen

Führe nacheinander die folgenden Befehle im Terminal aus:

hdiutil attach /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app/Contents/SharedSupport/InstallESD.dmg -noverify -nobrowse -mountpoint /Volumes/install_app
hdiutil create -o /tmp/ElCapitan.cdr -size 9900m -layout SPUD -fs HFS+J
hdiutil attach /tmp/ElCapitan.cdr.dmg -noverify -nobrowse -mountpoint /Volumes/install_build
asr restore -source /Volumes/install_app/BaseSystem.dmg -target /Volumes/install_build -noprompt -noverify -erase
rm /Volumes/OS\ X\ Base\ System/System/Installation/Packages
cp -rp /Volumes/install_app/Packages /Volumes/OS\ X\ Base\ System/System/Installation/
cp -rp /Volumes/install_app/BaseSystem.chunklist /Volumes/OS\ X\ Base\ System/BaseSystem.chunklist
cp -rp /Volumes/install_app/BaseSystem.dmg /Volumes/OS\ X\ Base\ System/BaseSystem.dmg
hdiutil detach /Volumes/install_app
hdiutil detach /Volumes/OS\ X\ Base\ System/
hdiutil convert /tmp/ElCapitan.cdr.dmg -format UDSP -o /tmp/ElCapitan
hdiutil resize -size `hdiutil resize -limits /tmp/ElCapitan.sparseimage | tail -n 1 | awk '{ print $1 }'`b /tmp/ElCapitan.sparseimage
hdiutil convert /tmp/ElCapitan.sparseimage -format UDTO -o /tmp/ElCapitan
rm /tmp/ElCapitan.cdr.dmg
rm /tmp/ElCapitan.sparseimage
mv /tmp/ElCapitan.cdr ~/Desktop/ElCapitan.iso

Die Ausführung der einzelnen Befehle kann etwas dauern, einfach zurücklehnen und warten.

Das Image, welche auf dem Desktop liegt kann nun auf eine DVD gebrannt werden, dazu wird ein Double Layer Rohling benötigt.

Wenn man unter OS X 10.11 eine DVD brennen will, geht das nicht mehr direkt mit dem Festplatten-Dienstprogramm, sondern nur noch mit zusätzlicher Software wie Toast oder diesem Kniff.

War der Beitrag hilfreich?

18 Antworten zu „OS X 10.11 El Capitan – bootfähige DVD brennen“

  1. Hans Makefke

    Die OSX_DVD.dmg lässt sich unter El Capitan 10.11 nicht mehr mit dem Festplatten-Dienstprogramm auf DVD brennen. Wie kann ich unter El Capitan trotzdem eine DVD erstellen?

  2. Gewürzwiesel

    Ausgezeichnete Anleitung, vielen Dank! Habe lange suchen müssen aber es hat sich gelohnt. Läuft!!

  3. J.D.

    Unter 10.10.5 ist das Brennen auf eine DL DVD 8,5 Gb nicht möglich.
    Meldung vom Dienstprogramm:
    ” Auf dem eingelegten Medium ist nicht genügend Platz verfügbar.”

    Und mit dem obenen genannten Burn klappt es leider auch nicht.
    Da wird nur die .dmg 1:1 gebrannt.

  4. Max W.

    Leider passt das Image nicht auf eine 8,5 GB Double Layer DVD.
    “ Auf dem eingelegten Medium ist nicht genügend Platz verfügbar.“
    Hat jemand eine Idee ?

  5. Moe

    Hat wunderbar mit einer Blu-Ray und Burn über ein externes Laufwerk funktioniert. Vielen Dank :)

  6. Lotte

    Also bei mir ist das Image 8,1 GB groß und passt wunderbar auf einen DVD DL Rohling. Verstehe nicht, was die Vorredner hier für Probleme haben..

    Vielen Dank für diese Anleitung, meine Hoffnung den alten iMac mit kaputten USB-Anschlüssen noch mal installiert zu bekommen :) Über’s Netz will er nämlich nicht.

  7. Patrick Lohmann

    Hat alles wunderbar geklappt und El Capitan auf DVD archiviert. Ging zwar im Schneckentempo voran, da ich eine VM nutzen musste. Aber das Warten hat sich gelohnt. Daher besten Dank für deine Anleitung.

    Beste Grüße, Patrick

  8. P. C.

    Herzlichen Dank für die ausführliche Anleitung zum Erstellen einer OS X El Capitan ISO Datei. Hat prima geklappt!

    Grüsse aus der Schweiz

  9. Stefan

    DVD bootet aber bleibt beim Statusbalken auf 100 % hängen.

  10. Lutz

    Die ISO ist 10,38 GB groß und passt damit leider nicht auf eine DL-DVD.

  11. Ralf

    Mein ISO ist auch 10,38 GB groß. an einer Stelle sagte mir das Terminal, das sie Permissiv denied ist. Hab den Befehl dann mit einem vorangestellten sudo ausgeführt. kann es daran liegen?

  12. Ralf

    Beim zweiten mal hat es einwandfrei funktioniert! Hab wohl irgendwo nen Leerzeichen oder CR zuviel kopiert. Diesmal war auch nichts mit permission denied! Danke für die tolle Anleitung!!!

  13. Jörg Schurig

    perfekte Anleitung –super danke schön

  14. Ralph

    Großartig! Im Grunde schnell erstellt ist hier sehr relativ. ich hätte Tage gebraucht, um mich in die hdiutil-Befehle einzuarbeiten, da ich die man-Sprache nicht verstehe. Klappt auch unter Sierra mit einem El Capitan-Bundle, das ich für eine virtuelle Maschine benötige. Nochmals besten Dank!

  15. Pinguin

    Ich komme da (von Linux aus) leider nur auf die Startseite vom AppStore. Ich nehme an, ich muss mit MacOS kommen und im AppStore angemeldet sein?

  16. Samuel

    Der Download geht nur via Mac zu starten.

  17. Andreas

    Bleibt bei mir bei versuchtem Bootvorgang auch bei 100% hängen – jemand eine Idee?

  18. A. Thiele

    Bei mir hats funktioniert!
    Mittlerweile muss man El Capitan als Installer runterladen, der wiederum den eigentlichen Installer (install.app) ins Programme-Verzeichnis installiert. Danach können die obigen Befehle benutzt werden, ich habe die Erstellung unter OSX Mavericks (10.9.5) gemacht.

    Der Start von der DVD braucht sehr lange und der Fortschrittsbalken scheint manchmal stehenzubleiben, ebenso die Installation selbst. Insgesamt fast 1 Stunde, vom USB-Stick geht das schneller.

    Nach der fertigen Installation hatte ich OSX 10.11.6 (15G31) auf dem Mac. Kann sein, dass noch ein Combo- oder Sicherheitsupdate angezeigt wird.

Kommentar verfassen