OS X 10.10 Yosemite – bootfähige DVD brennen

Update: Diese Anleitung wurde für eine frühere Version von OS X geschrieben. OS X 10.10 Yosemite ist nicht mehr verfügbar im Mac App Store. Hier gibt es eine aktualisierte Anleitung.

Eine bootfähige Installations-DVD von OS X ist im Grunde schnell erstellt.

Das im Installer enthaltene Image von OS X 10.10 ist out of the box nicht bootfähig. Um ein brennbares Image zu erstellen, gehe wie folgt vor:

  • Lade OS X Yosemite über den Mac App Store kostenlos herunter (nicht mehr verfügbar)
  • Nach dem Ladevorgang wird der Installer geöffnet, schließe ihn

iesd installieren

Installiere einmalig das Programm iesd mit folgender Eingabe im Terminal:

sudo gem install iesd

Bootfähiges Image erstellen

Führe nacheinander die folgenden Befehle im Terminal aus:

iesd -i /Applications/Install\ OS\ X\ Yosemite.app -o yosemite.dmg -t BaseSystem
hdiutil convert yosemite.dmg -format UDSP -o yosemite.sparseimage
hdiutil mount /Applications/Install\ OS\ X\ Yosemite.app/Contents/SharedSupport/InstallESD.dmg
hdiutil mount yosemite.sparseimage
cp /Volumes/OS\ X\ Install\ ESD/BaseSystem.* /Volumes/OS\ X\ Base\ System/
hdiutil unmount /Volumes/OS\ X\ Install\ ESD/
hdiutil unmount /Volumes/OS\ X\ Base\ System/
hdiutil convert yosemite.sparseimage -format UDZO -o yosemite_DVD.dmg

Die Ausführung der einzelnen Befehle kann etwas dauern, einfach zurücklehnen und warten. Wenn der letzte Befehl fehlschlägt, hilft das manuelle Auswerfen aller gemounteten Images im Festplatten-Dienstprogramm oder ein Reboot.

Im Home-Verzeichnis sollten jetzt drei Images liegen: yosemite.sparseimage und yosemite.dmg werden nicht gebraucht und können gelöscht werden.

Die Datei yosemite_DVD.dmg ist das konvertierte, bootfähige Image. Dieses kann nun mit dem Festplatten-Dienstprogramm auf eine DVD gebrannt werden, dazu wird ein Double Layer Rohling benötigt.

War der Beitrag hilfreich?

22 Antworten zu „OS X 10.10 Yosemite – bootfähige DVD brennen“

  1. Bernd Krämer

    Ich ging davon aus, dass „OS X Yosemite Installation“ im Programme-Ordner liegt, bekomme beim zweiten Kommando aber den Prompt „Error: input file does not exist“. Was mache ich falsch?

  2. Samuel

    Existiert der OS X Installer im Verzeichnis „Programme“?

    Dieser muss zuerst aus dem Mac App Store geladen werden.

  3. B.K.

    ja, im Ordner Programme liegt „OS X Yosemite Installation“, 5,65GB.

  4. Samuel

    Wurde der Befehl im Terminal ausgeführt?

    iesd -i /Applications/Install\ OS\ X\ Yosemite.app -o yosemite.dmg -t BaseSystem

    Die \ müssen erhalten bleiben, da im Dateinamen Leerzeichen enthalten sind.

  5. BK

    Ja, ich hab’s auf zwei Arten versucht:
    MacPro:~ kraemer$ iesd -i /Applications/“Install OS X Yosemite.app“ -o yosemite.dmg -t BaseSystem
    Error: input file does not exist
    MacPro:~ kraemer$ iesd -i /Applications/Install\ OS\ X\ Yosemite.app -o yosemite.dmg -t BaseSystem
    Error: input file does not exist

  6. Samuel

    Ich konnte unter 10.10.3 den Fehler reproduzieren, nach einem Reboot lief der Befehl einwandfrei durch…

  7. BK

    Ein Reboot hat bei mir leider nicht geholfen. Ich denke, ich lasse es. Danke

    B.K.

  8. hellraver

    Danke für das unkomplizierte Tutorial! Klappte alles wie beschrieben. Keine bessere Anleitung gibt es nicht :-) Einfach die Befehle per copy & paste einfügen und entspannt zurücklehnen. Anschliessend eine Dvd brennen und das wars :-)

  9. S

    Vielen Dank für die Anleitung. DVD brennen hat gut klappt. Wenn ich allerdings versuche OSX 10.10 auf einem anderen Rechner von DVD zu installieren bekomme ich folgende Fehlermeldung: „Kann Installationsinformationen nicht auf Volume schreiben.“

    Weiß jemand weiter ?

    S.P

  10. olip

    when executing this line
    hdiutil convert yosemite.sparseimage -format UDZO -o yosemite_DVD.dmg
    I got a
    $ hdiutil: convert failed – Resource temporarily unavailable

    solution was to detach the Base system instead of unmounting it. To solve it mount it again and than detach it:
    $ hdiutil mount yosemite.sparseimage
    $ hdiutil detach /Volumes/OS\ X\ Base\ System

  11. Peter Mueller

    Beim letzten Befehl: „hdiutil convert yosemite.sparseimage -format UDZO -o yosemite_DVD.dmg“, kommt bei mir leider immer und nur die Meldung: „hdiutil: convert failed – Die Ressource ist zeitweilig nicht verfügbar“.
    Schade..
    Gruss
    Peter

  12. Samuel

    Da hilft ein Reboot.

  13. Holger

    Vielen Dank, diese Anleitung plus der Kommentar von olip vom 7.Juli, klappt!
    detach verknüpft unmount und eject, vermutlich fehlt sonst der eject, device bleibt busy
    Samual, olip, thank you very much!!!

  14. Anton

    Danke, bis zum letzten Befehl,dann…Die Ressource ist zeitweilig nicht verfügbar
    Was jetzt?

  15. Samuel

    Ein Reboot sollte helfen.

  16. Peter

    Reboot tut immer gut…:)

  17. Anton

    Wow-Danke!

  18. Mario

    Super Anleitung, aber es hilft wenn man oben hdiutil unmount /Volumes/OS\ X\ Base\ System/ ersetzt durch hdiutil detach /Volumes/OS\ X\ Base\ System/ wie olip schon sagte!

  19. Michael

    Bernd Krämer schrieb : ‚ Ich ging davon aus, dass „OS X Yosemite Installation“ im Programme-Ordner liegt, bekomme beim zweiten Kommando aber den Prompt „Error: input file does not exist“. Was mache ich falsch? ‚ Nach dem Neustart des Rechners muß nur die letzte Befehlszeile nochmals ausgeführt werden. Dann klappt`s auch ;-)

  20. Ralf

    Super Anleitung, hat perfekt geklappt. Vielen Dank!

  21. Hermann Reher

    Versuche Sierra auf eine DVD zu brennen.
    hdiutil attach /Applications/Install\ macOS\ Sierra.app/Contents/SharedSupport/InstallESD.dmg -noverify -nobrowse -mountpoint /Volumes/install_app

    Bei der Ausführung bekomme ich die Message „Resource ist belegt“, was läuft da falsch?

  22. Samuel

    Ein Reboot sollte das Problem beheben.

Kommentar verfassen