Lautstärke bei iOS erhöhen

Ist Dir dein iDevice auch zu leise? Kein Wunder, in der EU ausgelieferte Geräte müssen mit einer Lautstärkebegrenzung ausgestattet sein. Um die Lautstärke wieder auf US-Niveau anzuheben, brauchst du einen Jailbreak auf deinem Gerät. Außerdem wäre iFile von Vorteil, das gibt’s via Cydia. Die kostenlose Version reicht vollkommen aus für diesen Zweck. Ansonsten kannst du auch via iMazing, iFunBox oder SSH auf dein iDevice zugreifen. Du musst lediglich eine .plist-Datei bearbeiten. Je nachdem, welche iOS-Version du verwendest, liegt die Datei an einem anderen Ort im Dateisystem deines Geräts.

Die Datei hat den Namen RegionalVolumeLimits.plist und liegt

bei iOS 4.x unter: /System/Library/PrivateFrameworks/Celestial.framework/

bei iOS 5.x unter: /System/Library/PrivateFrameworks/MediaToolbox.framework/

bei iOS 6.x unter: /System/Library/Frameworks/MediaToolbox.framework/

bei iOS 7.x unter: /System/Library/Frameworks/MediaToolbox.framework/

bei iOS 8.x unter: /System/Library/Frameworks/MediaToolbox.framework/Nxx  (xx steht für eine zweistellige Zahl, je nach Modell, z.B. N61 beim iPhone 6)

bei iOS 9.x unter: /System/Library/Frameworks/MediaToolbox.framework/Nxx (xx steht für eine zweistellige Zahl, je nach Modell, z.B. N71 beim iPhone 6s) sowie ein weiteres Verzeichnis Nxxm (xx steht für eine zweistellige Zahl mit „m“ am Ende, je nach Modell, z.B. N71m beim iPhone 6s).

 

Suche die beiden Verzeichnisse

 

Öffne RegionalVolumeLimits.plist mit dem Property-Listen Betrachter

 

Ändere den Wert von 0,8 in 1

Jetzt noch speichern und rebooten und dein iDevice sollte sowohl über Lautsprecher als auch über Kopfhörer mehr Dampf haben. Aber Vorsicht, laute Musik kann das Gehör auf Dauer schädigen!

War der Beitrag hilfreich?

13 Antworten zu „Lautstärke bei iOS erhöhen“

  1. Soner

    Leider klappt dieses Verfahren ab iOS 7 nicht mehr. ://

  2. Samuel

    Bei mir klappt es, habe es erst gestern bei meinem iPhone unter iOS 7.0.4 erfolgreich getestet.

  3. Luca

    Man sollte auch die datei mit dem selben namen aber mit dem % hinten dran löschen da diese datei eventuell nach neustart die einstellungen löscht

  4. Soner

    Ich habe diese Datei mit dem selben Namen mit ‚%‘ dahinter gelöscht. Und halt alles mit einer 1 ersetzt und es klappt nicht..

  5. SerienJunkee

    Also ich habe ein iPad 2 auf der IOS 7.0.4 und es funktioniert super
    (Habe die Datei mit dem % Zeichen gelöscht)

  6. Toni

    Soweit ich weiß musste man ab ios 6 den wert „1.3“ eintragen :-)

  7. Toni

    Der richtige Pfad unter ios 6 und 7 ist

    var/mobile/Libary/Preferences/com.apple.celestial.plist

    hier auf Property-Listen Betrachter dann auf VolumeLimits und dort 1.3 eintragen Gerät neustarten und es ist Lauter :-)

  8. Rougett

    Bei mir ist unter iOS 7.0.4 iPhone 4S gar kein wert unter VolumeLimits eingetragen. Soll ich das Risiko eingehen einfach mal 1.3 reinschreiben?

  9. Samuel

    Der korrekte Pfad ist nach wie vor unter iOS 7
    /System/Library/Frameworks/MediaToolbox.framework/RegionalVolumeLimits.plist
    Die Werte in dieser Datei stehen im Original auf 0.83 und müssen auf 1 gesetzt werden.

  10. rougett

    Super!!! Funktioniert. Vielen Dank!

  11. Oskar

    Bei mir klappt’s. Danke
    5s 7.11

  12. Tschäi

    Sry samuel aber tony hat recht, ich musste beim ipad2 mit ios 7.1 den von ihm angegebenen pfad nutzen um änderungen wirksam zu machen. Habe etwas weiter geforscht und bin auf die info gestoßen das es wohl unterschiede in der version 7 gibt da es eine europäische sowie us version gäbe. Leider finde ich den link nimmer aber sowas in der art war dort gestanden. Also bei wem samuels art nicht funktioniert sollte tonys ausprobieren denn diese ging mit bluetooth headset und kabelgebundenen einwandfrei!

  13. Marek Kufel

    Hallo, hat super geklappt, Iphone 5 iOS 8.1.2

Kommentar verfassen