Firefox – Proton-UI deaktivieren (Klassisches Design wiederherstellen)

1

Du kannst das klassische Aussehen in Firefox 89 wiederherstellen und Proton UI deaktivieren, wenn Sie mit den Änderungen der Benutzeroberfläche in dieser Version des Browsers nicht zufrieden bist.

Firefox in Version 89 kommt mit einem neuen Aussehen der Benutzeroberfläche des Browsers, bekannt als Proton. Es beinhaltet eine Menge Änderungen, wie Tabs, Menüs, die Adressleiste aussehen.

Die Tab-Reihe sieht flach aus, sodass nur der aktive Tab eine Hervorhebung um seinen Namen hat. Das Hauptmenü hat keine Icons mehr für Elemente, einige Befehle wurden umbenannt oder entfernt. Anstelle der Bibliothek zeigt Firefox direkt Lesezeichen, Verlauf und Downloads im Menü an.

Proton UI deaktivieren

  1. Öffne Firefox und gib about:config in die Adressleiste ein.
  2. Drücke die Eingabetaste und klicke ggf. den auf Button unter der Warnung, um fortzufahren.
  3. Gib in das Suchfeld Proton ein.
  4. Um Proton UI in Firefox zu deaktivieren, setze die folgenden Werte per Doppelklick auf false:
    browser.proton.enabled
    browser.proton.modals.enabled
    browser.proton.doorhangers.enabled
    browser.proton.contextmenus.enabled


Direkt nach dem Ändern der Werte wird sich die Optik des Browsers ändern.

Die Proton UI ist noch in Arbeit und daher nicht final. Firefox 89 ist nur eine erste Version mit diesem neuen Aussehen. In naher Zukunft werden weitere Änderungen in die stabilen Versionen des Browsers einfließen, mit mehr und mehr Änderungen an der Benutzeroberfläche. Irgendwann werden die oben erwähnten about:config-Optionen nicht mehr funktionieren, aber zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels funktionieren sie einwandfrei.

War der Beitrag hilfreich?

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Reply Stefan Jun 7,2021 13:51

    Vielen Dank für die Tipps – mit Firefox 89 wäre sonst nicht mehr zu arbeiten, nur noch Spielzeug…

Kommentar verfassen