Fritz!Box Cable – Firmware Update?

In einer Sache unterscheiden sich die vom Provider verteilten Fritz!Box Cable-Modelle von den Geräten für den freien Markt: Der Endkunde kann kein Firmware-Update vollziehen. Eine Ausnahme stellen die seit Sommer 2016 erhältlichen Modelle dar. Die Exemplare, die von Kabelanbietern dem Kunden zur Verfügung gestellt werden, müssen mit weniger Features auskommen als die Modelle auf dem ...

Ciao, Routerzwang – Wunschgerät gesucht?

Seit dem 1. August 2016 ist der Routerzwang in Deutschland Geschichte. Bis zu diesem Datum sahen sich insbesondere Kunden bei Kabelanbietern quasi genötigt, Geräte des Providers zu nutzen. Jetzt kann jeder Kunde seinen Router bzw. Kabelmodem frei wählen. Der Provider muss die technischen Spezifikationen seines Anschlusses und die Zugangsdaten kostenfrei herausgeben. Die Anbieter geben Hinweise ...

Diese Linux-Befehle sind gefährlich

Die Kommandozeile bei unixoxiden Systemen ist ein sehr umfangreiches Werkzeug. Allerding muss man aufpassen, manche Kommandos schaden mehr als sie nutzen. Mit ein paar scheinbar harmlosen Zeichen kann man den kompletten Inhalt der Festplatte vernichten. Die Befehle unten sollten nur mit Bedacht ausgeführt werden. Eine isolierte, virtuelle Maschine eignet sich am Besten dafür. Rekursives Löschen ...

Firefox – Geolocation deaktivieren

Firefox kann Websites mitteilen, wo Du dich befindest, um dir den Standort beispielsweise auf einer Karte zu zeigen oder den nächsten Supermarkt, Geldautomat usw. zu finden. Dieser Standort kann von einer Website angefordert werden aber muss vor der tatsächlichen Übermittelung vom Benutzer genemigt werden. Wenn du diese Funktion generell abschalten willst, gehe wie folgt vor: ...

Wie Du die Zugangsdaten für deinen Internet-Router bekommst

Mit Wirkung zum 1. August 2016 tritt das TK-Endgerätegesetzes in Kraft. Ab diesem Tag hat jeder Kunde das Recht, am Anschluss ein Endgerät nach seiner Wahl zu betreiben. AVM, der Hersteller der bekannten FritzBox!-Router hat dazu eine Übersicht veröffentlicht, welcher Anbieter bereits jetzt die Zugangsdaten freiwillig an den Kunden herausgibt. Ab August ist der Provider ...