OS X – Text als Sprache in Audiodatei speichern

Über das Terminal kannst du deinen Mac zum Sprechen bringen, die einfachste Variante sieht so aus: Möglicherweise ist die Aussprache Englisch, wenn eine englische Stimme in den Systemeinstellungen als Standardstimme festgelegt ist oder keine deutsche Stimme nachgeladen wurde. Das Nachladen geht direkt aus den Systemeinstellungen heraus unter Systemeinstellungen->Diktat&Sprache->Sprachausgabe Wenn man eine bestimmte Stimme haben will ...

Lautstärke bei iOS erhöhen 13

Lautstärke bei iOS erhöhen
Ist Dir dein iDevice auch zu leise? Kein Wunder, in der EU ausgelieferte Geräte müssen mit einer Lautstärkebegrenzung ausgestattet sein. Um die Lautstärke wieder auf US-Niveau anzuheben, brauchst du einen Jailbreak auf deinem Gerät. Außerdem wäre iFile von Vorteil, das gibt’s via Cydia. Die kostenlose Version reicht vollkommen aus für diesen Zweck. Ansonsten kannst du ...

Fritzbox Reconnect via Script (iOS/OS X/Linux)

Fritzbox Reconnect via Script (iOS/OS X/Linux)
Wenn man auf seinem iDevice einen Jailbreak hat, kann man seine Fritzbox mit wenigen Touch’s reconnecten um eine neue IP zu bekommen. Wozu man hin und wieder seine IP-Adresse ändern muss, erläutere ich hier nicht näher ;) Lade diese Datei runter, entpacke sie und kopiere sie einfach auf Dein iDevice nach /var/mobile öffne das MobileTerminal ...

OS X – Doppelte „Öffnen mit“-Einträge im Finder entfernen

OS X - Doppelte
Ich stellte gestern (mal wieder) fest, dass sich in dem „Öffnen mit“-Kontextmenü im Finder einige doppelte Einträge befinden. Diese Macke hatte mein Apfel schon öfter, kein Grund zur Sorge, ein Befehl im Terminal schafft schnelle Abhilfe. Er baut den Index neu auf. Das Ausführen des Befehls kann einige Sekunden dauern.

OS X – Spotlight-Bug beheben

OS X - Spotlight-Bug beheben
Es kann passieren, dass Spotlight nach einer Zeit nicht mehr so funktioniert wie es sollte. Dann lässt sich nicht mehr richtig nach Dateien suchen und es scheint, als ob das Spotlight die Festplatte endlos indizieren würde. Abhilfe können folgende Befehle im Terminal schaffen. Beende vor der Eingabe alle Programme.   Starte Deinen Mac neu, öffne ...