SquashFS-Image bearbeiten

Ein SquashFS-Image kann man nicht direkt modifizieren, aber man kann es entpacken, Änderungen vornehmen und erneut komprimieren. Die Software dafür heißt unsquashfs bzw. squashfs und kann auf dem Mac ganz einfach installiert werden. Dafür muss nur Homebrew installiert sein auf dem System.

Danach können die Tools installiert werden mit diesen Befehlen

brew install squashfs

Image in Verzeichnis entpacken

mkdir squashfs-temp
cd squashfs-temp
unsquashfs file.squashfs

Der Dateiname file.squashfs muss natürlich angepasst werden

Verzeichnis zu Image packen

mksquashfs squashfs-temp/ file.squashfs -noappend -always-use-fragments

 

War der Beitrag hilfreich?

Kommentar verfassen