Telnet und FTP mit macOS High Sierra

Schon mal versucht, unter macOS 10.13 High Sierra eine Verbindung via FTP oder Telnet herzustellen?

Es wird nicht funktionieren, das Terminal kennt diese beiden Befehle plötzlich nicht mehr. Ein Bug? Nein, Apple hat still und heimlich diese beiden Programme entfernt.

Die Begründung ist etwas haarsträubend meiner Meinung nach: beide Tools kommunizieren unverschlüsselt, was eine Sicherheitslücke darstellt. Das ist auch korrekt soweit, allerdings gibt es Geräte im lokalen Netzwerk, die nur über eine dieser beiden Verbidungsarten angesprochen werden können.

Zuerst muss, falls noch nicht geschehen, Homebrew installiert werden.

Mithilfe von Homebrew können die beiden Pakete einfach (wieder) nachgerüstet werden.

Die Installation wird über das Terminal durchgeführt mit den folgenden Befehlen

brew install inetutils
brew install telnet

Kommentar verfassen