So startest Du einen Webserver auf dem Mac

Mit einem Befehl kannst Du auf deinem Mac einen simplen Webserver starten.

Es ist dazu nur ein Befehl im Terminal auszuführen. Der Webserver verwendet das aktuelle Verzeichnis der Shell als Wurzelverzeichnis.

python -m SimpleHTTPServer 8000

Im Anschluss ist der Webserver im Browser auf dem eigenen Mac und alle anderen im gleichen lokalen Netzwerk (LAN) aufrufbar unter
http://localhost:8000

Der Webserver kann durch Beenden des Terminals gestoppt werden.

Kommentar verfassen