OS X – Probleme bei Videostreams beheben

Wenn ein Streamingdienst wie Netflix, Maxdome, Amazon Instant Video Probleme machen auf dem Mac, liegt es häufig am Silverlight-Plugin. Silverlight wird eingesetzt, um den Kopierschutz (DRM) zu realisieren. Der direkte Download des Videos wird verhindert. Beim ersten Ausprobieren präsentierte mir Netflix nur den Error Code 8156-6013. Das half mir nicht wirklich weiter.

Die Lösung: Die Lizenz-Datei von Silverlight löschen.

sl-drm_1

Schließe denen Browser und klicke im Finder in Titelzeile auf Gehe zu und dann auf Gehe zum Ordner.

sl-drm_2

Füge folgenden Pfad ein und Klicke auf Öffnen.

/Library/Application Support/Microsoft/PlayReady

sl-drm_3
Verschiebe die Datei mspr.hds in den Papierkorb und Starte deinen Browser erneut. Der Videostream sollte jetzt wie gewohnt funktionieren. Beim ersten Start eines Streams kann es etwas länger dauern, da die soeben gelöschte Datei erneut generiert werden muss.

Unter OS X 10.10 Yosemite soll z.B. Netflix ohne Silverlight funktionieren im Safari. Videos laufen dann als HTML5-Stream und schonen den Akku sowie den Prozessor, was unterwegs von Vorteil sein kann.

Kommentar verfassen