Apple Remote Desktop vollständig entfernen

Bei der letzten Suche nach Updates unter OS X wurde u.a. eine Aktualisierung für Remote Desktop Client angezeigt. Warum das Update jetzt? Ich habe die App doch (scheinbar) vor längerer Zeit gelöscht. Allerdings kleben noch Rest im System. Mit den folgenden Zeilen lässt sich die Software vollständig vom System löschen.

Ziehe die Remote Desktop.app in den Papierkorb, falls noch nicht geschehen.

Führe die folgenden Befehle nacheinander im Terminal aus:

sudo rm -rf /var/db/RemoteManagement
sudo rm /Library/Preferences/com.apple.RemoteDesktop.plist
rm ~/Library/Preferences/com.apple.RemoteDesktop.plist
sudo rm -r /Library/Application\ Support/Apple/Remote\ Desktop
rm -r ~/Library/Application\ Support/Remote\ Desktop/

Der folgende Befehl muss nur ausführt werden, wenn der Remote Desktop über den Mac App Store gekauft wurde

rm -r ~/Library/Containers/com.apple.RemoteDesktop

Es sollte allerdings dazugesagt werden, dass der Befehl rm mit Vorsicht benutzt werden sollte. Eine falsche Pfadangabe kann zu Datenverlust führen bzw. das System unbrauchbar machen.

Kommentar verfassen