Amazon S3 via Terminal verwalten

Um Amazon S3 Buckets via Terminal zu verwalten, musst du zunächst einige Unix-Tools auf deinem Mac installieren.

Homebrew muss dafür installiert sein.

s3cmd installieren

sudo brew install s3cmd

gpg installieren

sudo brew install gpg

s3cmd konfigurieren

sudo s3cmd --configure

s3cmd verwenden

Alle Buckets auflisten

sudo s3cmd ls

Inhalt des Buckets mit dem Namen meinbucket auflisten

s3cmd ls s3://meinbucket

Die Datei foto.png aus meinbucket auf den Desktop runterladen

s3cmd get s3://meinbucket/foto.png ~/Desktop

Die Datei foto.png vom Desktop in meinbucket kopieren

s3cmd -P put ~/Desktop/foto.png  s3://mybucket/

Die Datei foto.png aus meinbucket löschen

s3cmd del s3://meinbucket/foto.png

Hilfe zu s3cmd anzeigen

man s3cmd

Kommentar verfassen